Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tach, Herr Dokter! - Der Heinz-Becker-Film

Verweistitel: Tach, Herr Dokter!

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Odeon Film
Länge: 90 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 28.10.1999/25.4.2000 Video

Darsteller: Gerd Dudenhöffer (Heinz Becker), Sabine Urig (Hilde Becker), Horst Krause (Dr. Schenkberg), Petra Zieser (Frau Schenkberg), Henning Hoffsten (Maier Kurt), Susanna Simon (Frau Rickebick)

Produzent: Reinhard Klooss

Regie: Gernot Roll, Gerd Dudenhöffer

Drehbuch: Gerd Dudenhöffer

Kamera: Gernot Roll

Musik: Peter Thomas

Schnitt: Hans Funck

Inhalt

Der saarländische Kleinbürger und Biedermann Heinz Becker kollidiert mit der angeberisch-mondänen Lebenswelt seines reichen Nachbarn, bevor die symbiotische Lebensgemeinschaft der beiden durch Partys und Alkohol wieder hergestellt wird. Schale Komödie, die den anarchischen Witz der kabarettistischen Fernsehfigur erfolglos auf die Kinoleinwand zu übertragen versucht und mit der abgegriffenen Gegenüberstellung von Reich" und "Arm" nur Klischees, Kalauer und Wortverdreher transportiert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)