Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Rosamunde Pilcher: Blüte des Lebens

Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: ZDF/ORF
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 12.12.1999 ZDF/4.10.2004 DVD
DVD-Anbieter: ZDF Video (FF, DD2.0 dt.)

Darsteller: Susanne Uhlen (Ellen Parry), Bernd Herzsprung (James Parry), Anne Brendler (Vanessa Parry), Eva Kryll (Bridget Sanderford), Sky Dumont (Sir Peter Salvage), Martin Gruber (Frank Manning), Michael Kausch (Thomas)

Regie: Gero Erhardt

Drehbuch: Gabriele Kister

Kamera: Martin Stingl

Musik: Richard Blackford

Vorlage: Rosamunde Pilcher

Inhalt

Die 30. Rosamunde-Pilcher-Verfilmung" fürs Fernsehen: Über eine Familie in einem kleinen Küstenort bricht Ungemach herein, als eine berühmte Verwandte in das Städtchen zurückkehrt. Die Tochter ermuntert sie zu einem Studium in London, dem Ehemann verdreht sie den Kopf, und gegen die Frau agiert sie mit einer raffinierten Intrige. Kolportage."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)