Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rettet Mrs. Tingle!

Originaltitel: TEACHING MRS. TINGLE, Verweistitel: Tötet Mrs. Tingle!

Produktionsland: USA/Großbritannien
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Konrad Pictures/Interscope Communications Prod.
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.11.1999/30.5.2000 Video/5.9.2000 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Helen Mirren (Mrs. Eve Tingle), Katie Holmes (Leigh Ann Watson), Jeffrey Tambor (Coach Wenchell), Barry Watson (Luke Churner), Marisa Coughlan (Jo Lynn Jordan), Liz Stauber (Trudie Tucker), Michael McKean (Rektor Potter)

Produzent: Cathy Konrad

Regie: Kevin Williamson

Drehbuch: Kevin Williamson

Kamera: Jerzy Zielinski

Musik: John Frizzell

Schnitt: Debra Neil-Fisher

Inhalt

Der Versuch dreier amerikanischer Schüler, sich vor ihrer gestrengen Lehrerin zu rechtfertigen, mündet in eine unbeabsichtigte Racheaktion. Teenager-Film des Scream"-Autors Kevin Williamson, der diesmal auf die gewohnten Slasher-Effekte verzichtet, dessen Film jedoch weder glaubwürdig noch hinreichend unterhaltsam ist. (Videoitel: "Tötet Mrs. Tingle")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)