Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

One Tough Cop

Originaltitel: ONE TOUGH COP

Polizeifilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Patriot Pictures
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 6.9.1999 Video

Darsteller: Stephen Baldwin (Bo Dietl), Chris Penn (Duke Finnerty), Gina Gershon (Josephine Joey" O'Hara"), Mike McGlone (Ritchie Lacassa), Paul Guilfoyle (Frankie), Victor Slezak (FBI-Agent Bruce Payne), Amy Irving (FBI-Agent Jean Devlin)

Produzent: Martin Bregman, Michael Bregman

Regie: Bruno Barreto

Drehbuch: Jeremy Iacone

Kamera: Ron Fortunato

Musik: Bruce Broughton

Schnitt: Ray Hubley

Vorlage: Ken Gross, Bo Dietl

Inhalt

Ein hochdekorierter Cop der New Yorker Polizei gerät in Verruf, als seine Kontakte zu zwielichtigen Freunden aufgedeckt werden. Auch den Fall einer vergewaltigten Nonne kann er nur jenseits der Dienstordnung klären. Film nach der Biografie eines ehemaligen Polizei-Offiziers, der seine Klischees dicker aufträgt, als ein wirkliches Cop-Leben vertragen kann, und wiedererkennbare Elemente perpetuiert. Weder Fisch noch Fleisch im Polizeifilm-Genre.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)