Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ein Abschied für immer?

Originaltitel: TIME TO SAY GOODBYE?

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Länge: 87 Minuten
Erstauffuehrung: 7.12.1999 ZDF

Darsteller: Eva Marie Saint (Ruth Klooster), Richard Kiley (Gerry Klooster), Margaret Colin (Kristen Hamstra), Rick Roberts (Chip Klooster), Alex Carter (Craig Klooster)

Regie: David Jones

Kamera: Mike Flash

Schnitt: Pamela Malouf-Cundy

Inhalt

Nachdem ein Arzt festgestellt hat, dass er an der Alzheimerkrankheit leidet, bittet er seine Frau, ihm in der Endphase Sterbehilfe zu leisten. Nach reiflicher Gewissensprüfung stimmt sie zu, stößt aber auf den erbitterten Widerstand ihrer erwachsenen Kinder. Als sie sich nicht umstimmen lässt, entführt der Sohn den kranken Vater und erwirkt die gerichtliche Vormundschaft. Erst ein weiterer Prozess bringt den Mann in den Schoß seiner eigentlichen Familie zurück. Film nach einem authentischen Fall, der nicht nur das heikle Thema Sterbehilfe anspricht, sondern sich auch mit den erhitzten (Medien-)Debatten befasst, die darüber in den Vereinigten Staaten geführt werden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)