Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mickey Blue Eyes - Mafioso wider Willen

Originaltitel: MICKEY BLUE EYES

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Castle Rock Entertainment/Universal/Simian Films
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 4.11.1999/25.5.2000 Video/24.5.2000 DVD
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Hugh Grant (Michael Felgate), Jeanne Tripplehorn (Gina Vitale), James Caan (Frank Vitale), James Fox (Philip Cromwell), Burt Young (Vito Graziosi), Joseph Viterelli (Vinnie), Paul Lazar (Ritchie Vitale)

Produzent: Elizabeth Hurley, Charles Mulvehill

Regie: Kelly Makin

Drehbuch: Adam Scheinman, Robert Kuhn

Kamera: Donald E. Thorin

Musik: Basil Poledouris

Schnitt: David Freeman

Inhalt

Der Geschäftsführer eines britischen Auktionshauses in New York gerät in Schwierigkeiten, als er dem Grund für die Zurückhaltung seiner Geliebten auf die Spur kommen will. Die Anverwandten der Schönen gehören nämlich zu einem mächtigen Mafia-Clan, der auch umgehend ins Privat- und Berufsleben des jungen Mannes eingreift. Gerade noch rechtzeitig und mit Hilfe der Polizei gelingt es dem Paar, sich aus den Interessenkonflikten zu befreien. Eine publikumswirksam und routiniert inszenierte Komödie ohne Ecken und Kanten, die unterhält, ohne in die Tiefe zu gehen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)