Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Inspektor Gadget

Originaltitel: INSPECTOR GADGET

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Walt Disney Pictures/Caravan Pictures/DiC Entertainment
Länge: 79 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 7.10.1999/20.4.2000 Video/20.4.2000 DVD
DVD-Anbieter: Buena Vista (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Matthew Broderick (John Brown/Inspektor Gadget/RoboGadget), Rupert Everett (Sanford Scolex/Claw), Joely Fisher (Brenda Bradford), Michelle Trachtenberg (Penny), Andy Dick (Kramer), Cheri Oteri (Mayor Wilson), Michael G. Hagerty (Sikes), Dabney Coleman (Chief Quimby)

Produzent: Roger Birnbaum, Andy Heyward, Jordan Kerner, Lou Arkoff, Jean Chalopin

Regie: David Kellogg

Drehbuch: Kerry Ehrin, Zak Penn

Kamera: Adam Greenberg

Musik: John Debney

Schnitt: Alan Cody, Thom Noble

Inhalt

Ein klinisch toter Möchtegern-Detektiv wird mittels modernster Technik reanimiert und kann sich als Superpolizist bewähren und einem größenwahnsinnigen Schurken das Handwerk legen. Erschwert wird die Aufgabe durch einen geklonten Doppelgänger, der den Ruf des Helden diskreditiert. Unterhaltsamer Krimispaß nach einer Zeichentrickserie, der zahlreiche computeranimierte Effekte aufbietet, vor allem aber von der sympathischen Überzeugungskraft seines Hauptdarstellers lebt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)