Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Arche Noah - Das größte Abenteuer der Menschheit, Teil I und II

Originaltitel: NOAH'S ARK

Bibelfilm, Katastrophenfilm

Produktionsland: USA/Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Hallmark Entertainment/RTL/Babelsberg Film
Länge: 160 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 24./25.10.1999 RTL (Zwei Teile)

Darsteller: Jon Voight (Noah), Mary Steenburgen (Naamah), F. Murray Abraham (Lot), Carol Kane (Sarah), James Coburn (Händler), Mark Bazeley (Shem), Jonathan Cake (Japheth), Alexis Denisof (Ham), Emily Mortimer (Esther), Sonya Walger (Miriam), Sydney Tamiia Poitier (Ruth)

Produzent: Stephen Jones

Regie: John Irvin

Drehbuch: Peter Barnes

Kamera: Mike Molloy

Musik: Paul Grabowsky

Schnitt: Ian Crafford

Inhalt

Zweiteilige Adaption der Sintflutgeschichte, in der die biblische Erzählung mit großem Aufwand und internationaler Starbesetzung als Szenario für einen Abenteuer- und Katastrophenfilm dient. Teil I handelt vom Untergang Sodoms und Gomorrhas, Teil II von der Sintflut und dem Neuanfang am Berg Ararat. Eine bei allen Ambitionen stets den Äußerlichkeiten verhaftet bleibende Verfilmung, die ihr Heil im Spektakulären sucht, die inneren Beweggründe der Personen aber lediglich als stereotype Chiffren einsetzt und die Figuren zum Teil sogar der Lächerlichkeit preisgibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)