Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Werner - Volles Rooäää!!! - Fäkalstau in Knöllerup

Verweistitel: Werner - Volles Rooäää!

Aus der Serie Werner: Werner - Beinhart! (1989/90), Werner - Das muß kesseln!!! (1996), Werner - Volles Rooäää!!! - Fäkalstau in Knöllerup (1999), Werner - Gekotzt wird später! (2003), (2011)

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Achterbahn
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.9.1999/16.3.2000 Video/23.3.2000 DVD
DVD-Anbieter: Highlight Video (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)

Produzent: Jens Nieswand

Regie: Gerhard Hahn

Drehbuch: Rötger Feldmann, Andi Feldmann, Christian Sievers

Musik: Harry Schnitzler, Klaus Büchner, Jens Busch

Schnitt: Jodie Steinvorth, Ringo Waldenburger

Inhalt

Comic-Held" Werner rettet mit seinen biersaufenden Rocker-Freunden seine Heimatstadt vor einem geldgierigen Großstadtspekulanten. Belangloser Zeichentrickfilm nach einem erfolgreichen Szene-Comic, der sich allenfalls durch seine Grobschlächtigkeit und den kompletten Mangel an Humor auszeichnet."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)