Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Sommer auf dem Lande (1999)

Originaltitel: LES ENFANTS DU MARAIS, Verweistitel: Die Kinder des Moors

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Films Christian Fechner/UGC International/Canal +
Länge: 115 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 13.7.2000/13.6.2002 Video & DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo

Darsteller: Jacques Gamblin (Garris), Jacques Villeret (Riton), André Dussollier (Amedée), Michel Serrault (Pépé), Isabelle Carré (Marie)

Produzent: Christian Fechner

Regie: Jean Becker

Drehbuch: Sébastien Japrisot

Kamera: Jean-Marie Dreujou

Musik: Pierre Bachelet

Schnitt: Jacques Witta

Vorlage: Georges Montforez

Inhalt

Die Geschichte zweier gegensätzlicher Männer, die mit Frau und Kindern in einer idyllischen Flusslandschaft im Frankreich der 30er-Jahre leben, von der Liebe träumen, das Leben genießen und ungewöhnliche Freundschaften zu einem alten Fabrikbesitzer und einem dandyhaften Städter pflegen. Eine von verhaltener Spannung und leisem Humor getragene Hymne auf die Freundschaft und die kleinen Freuden des Lebens, die in malerischen Bildern eine vergangene Epoche stimmungsvoll wiederauferstehen lässt und durch die präzise und liebevolle Figurenzeichnung einen faszinierenden Sommer auf dem Lande" miterleben lässt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)