Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Für Ehre und Vaterland

Originaltitel: MSRCIANDO NEL BUIO

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Zeudy Araya Cristaldi
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 5.10.1999 tm3

Darsteller: Massimo Dapporto (Vittorio Scarpa), Flavio Albanese (Saro), Flavio Albanese (Saro Franzese), Jean-Marc Barr (Silvio Roatto), Roberto Citran (Captain Marsili), Thomas Kretschmann (Sergeant Tricarico)

Produzent: Zeudy Araya Cristaldi

Regie: Massimo Spano

Drehbuch: Claudio Lizza, Massimo Spano

Kamera: Bruno Cascio

Musik: Pino Donaggio

Schnitt: Franco Fraticelli

Inhalt

Ein junger Soldat, der in einer Elite-Einheit in der Provinz dient, gerät in ein Komplott homosexueller Kameraden und wird mit von einem sadistischen Captain vergewaltigt. Als er sich später zur Wehr setzt und das Verbrechen vor Gericht bringen will, soll er mit allen Mitteln zum Schweigen gebracht werden. Doch der junge Mann kämpft verbissen um sein Recht. Plakativer, verworrener Militärthriller, der Homosexualität dämonisiert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)