Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Alles aus Liebe (1997)

Originaltitel: SHE'S SO LOVELY, Verweistitel: Call it Love - Alles aus Liebe

Liebesfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Hachette Première-Produktion/Miramax Film/Clyde Is Hungry Productions
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 16.9.1999/17.3.2000 Video

Darsteller: Sean Penn (Eddie Quinn), Robin Wright Penn (Maureen Quinn), John Travolta (Joey), Gena Rowlands (Miss Green)

Produzent: René Cleitman

Regie: Nick Cassavetes

Drehbuch: John Cassavetes

Kamera: Thierry Arbogast

Musik: Joseph Vitarelli

Schnitt: Petra von Oelffen

Inhalt

Die Geschichte einer bedingungslosen Liebe, die Zeiten und alle störenden Einflüsse überdauert und jenseits von Leidenschaft und Sexualität ihre Erfüllung findet. Die hermetische Beziehung zwischen Radikalität und Märchenhaftigkeit erweist sich als Dreh- und Angelpunkt eines bemerkenswerten Versuchs zu ergründen, was das Liebespaar im Innersten zusammenhält, wobei der Film anrührende Umschreibungen für das Schwebende, schwer Fassbare der Liebe findet. Getragen von ansonsten vorzüglichen Schauspielern, enttäuscht ausgerechnet die überforderte Hauptdarstellerin, die ein ernüchterndes Vakuum hinterlässt. (Videotitel: Call it Love - Alles aus Liebe")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)