Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

L.A. without a Map

Originaltitel: L.A. WITHOUT A MAP

Produktionsland: Finnland/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Marianna Films/Dan Films/Euro American Films
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.9.1999/17.3.2000 Video

Darsteller: David Tennant (Richard), Vinessa Shaw (Barbara), Vincent Gallo (Moss), Julie Delpy (Julie), Joe Dallesandro (Michael), Saskia Reeves (Joy), Jerzy Skolimowski (Minister), Monte Hellman, Robert Davi, Johnny Depp

Produzent: Pierre Assouline, Julie Baines, Sarah Daniel, Mika Kaurismäki

Regie: Mika Kaurismäki

Drehbuch: Mika Kaurismäki, Richard Rayner

Kamera: Michel Amathieu

Musik: Sebastian Cortella

Schnitt: Ewa J. Lind

Vorlage: Richard Rayner

Inhalt

Ein junger schottischer Bestattungsunternehmer mit schriftstellerischen Ambitionen verliebt sich in eine amerikanische Touristin und reist ihr nach. Völlig überrascht von seinen ernsten Absichten, vertröstet ihn die junge Frau, die an ihrer Karriere als Schauspielerin arbeitet, um ihn schließlich doch zu erhören. Doch das junge Eheglück ist weiteren Belastungen im Schmelztiegel der Filmszene von Los Angeles ausgesetzt. Eine mit Filmzitaten gespickte, leichthändig inszenierte Komödie, die vor allem durch die launig aufspielenden Hauptdarsteller unterhält. Durch die zahlreichen Cameo-Auftritte bekannter Filmgrößen wird der Film zudem zu einer köstlichen Charade.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)