Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bier - Anschlag auf das Oktoberfest

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: SAT 1
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 21.9.1999 SAT 1

Darsteller: Andreas Brucker (Robert Stern), Leon Boden (Nero Laroque), Roger Hanin (Da Costa), Susanna Simon (Martine Guigal), Michael Lerchenberg (Ministerpräsident)

Regie: Gabriele Heberling

Drehbuch: Holger Badura

Inhalt

Ein Pariser Anwalt warnt die Münchener Polizei vor einem Giftanschlag auf das Oktoberfest. Nur ein junger Polizist, der zur Bewachung des an die Pinakothek ausgeliehenen Gemäldes Mona Lisa" abgestellt ist, nimmt die Drohung ernst. Als sich die Erpresser melden, überschlagen sich die Ereignisse. Plötzlich steht nicht nur die Drohung im Raum, sondern auch das kostbare Gemälde ist verschwunden. Aufgebauschter (Fernseh-)Krimi, der ganz der (durchaus solide inszenierten) Oberfläche verhaftet bleibt, wobei auch die genreübliche "heiße Affäre" nicht fehlen darf."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)