Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Black Arrow - Krieg der Rosen

Originaltitel: BLACK ARROW, Verweistitel: Im Zeichen des Schwarzen Pfeils

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Panatlantic
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 23.3.1988 Video/2.2.1990 ARD

Darsteller: Oliver Reed (Sir Daniel), Fernando Rey (Earl of Warwick), Benedict Taylor (Richard), Georgia Slowe (Joanna), Donald Pleasence (Oates), Stephen Chase (Schwarzer Pfeil), Roy Boyd (Lawless)

Regie: John Hough

Drehbuch: Peter Welbeck, David Pursall

Kamera: John Cabrera

Musik: Stanley Myers

Schnitt: Geoffrey Foot

Vorlage: Robert Louis Stevenson

Inhalt

Die Häuser Lancaster und York streiten im mittelalterlichen England um die Krone. Als Daniel von York durch die Entführung der Lancaster-Tochter und eine erzwungene Heirat die Macht an sich reißen will, zieht deren Vater als rächender Bogenschütze durch die Lande, hilft dem unterdrückten Volk und befreit die Tochter im letzten Augenblick. Farbenprächtige und aktionsreiche Inszenierung eines Ritterfilms mit Anleihen beim Robin Hood"-Mythos; nicht zuletzt durch die exquisite Schauspieler-Garde eine angenehme Unterhaltung. (Alternativtitel: "Im Zeichen des schwarzen Pfeils")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)