Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sargasso Sea - Im Meer der Leidenschaft

Originaltitel: WIDE SARGASSO SEA

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA/Australien
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: New Line Cinema/Laughing Kookaburra
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 10.6.1993/8.11.1993 Video/29.6.1996 ZDF

Darsteller: Karina Lombard (Antoinette Cosway), Nathaniel Parker (Rochester), Rachel Ward (Annette Cosway), Michael York (Paul Mason), Martine Beswick (Tante Cora), Claudia Robinson (Christophene)

Produzent: Jan Sharp

Regie: John Duigan

Drehbuch: Jan Sharp, Carole Angier, John Duigan

Kamera: Geoff Burton, Gabriel Beristain

Musik: Stewart Copeland

Schnitt: Anne Goursaud, Jimmy Sanoval

Vorlage: Jean Rhys

Inhalt

Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Beziehung einer in Jamaika aufgewachsenen jungen Frau zu ihrem aus England importierten" Ehemann scheitert nach anfänglicher Leidenschaft an Mißverständnissen und kulturellen Unvereinbarkeiten. Der Mann "löst" die Konflikte durch die Rückkehr nach England, die Frau verfällt Einsamkeit und Wahnsinn. Mißglückte Romanverfilmung, die über farbenprächtiger Exotik und Symbolik nie wirklichen Zugang zu ihren Hauptfiguren findet. Hervorragend allein die Musik von Stewart Copeland. (TV-Titel: "Sargasso Sea - Im Meer der Leidenschaft")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)