Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Sweeper - Land Mines

Originaltitel: SWEEPERS, Verweistitel: Sweepers

Actionfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: NU Image
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 1999 Video

Darsteller: Dolph Lundgren (Christian Erickson), Bruce Payne (Cecil Hopper), Claire Stansfield (Michelle Flynn), Ian Roberts (Yager), Fats Bookholane (Old Mo)

Produzent: Danny Lerner, Elie Samaha

Regie: Darby Black

Drehbuch: Darby Black, Kevin Bernhardt

Kamera: Yossi Wein

Musik: Serge Colbert

Schnitt: Alain Jakubowicz

Inhalt

Eine Entschärfer von Landminen verliert bei einem Einsatz in Angola seinen Sohn durch einen solchen Sprengsatz. Er ertränkt seinen Schmerz im Alkohol und kann erst wieder aktiviert werden, als eine Forscherin in bittet, ihr bei der Suche nach einem neuen, besonderen heimtückischen Minentyp zu helfen. Sein Engagement ruft den lokalen Waffenhändler auf den Plan. Nicht um die Ächtung von Minen geht es diesem Film, sondern er nutzt die öffentliche Debatte als kostengünstige Publicity aus, um einen herkömmlichen Actionfilm mit simpler Plot-Mechanik zu etablieren. Inkompetent inszenierte Action-Sequenzen und ein leicht rassistischer Unterton diskreditieren den Film vollends. (Fernsehtitel: Sweepers")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)