Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

A Walk on the Moon

Originaltitel: A WALK ON THE MOON

Produktionsland: USA/Australien
Produktionsjahr: 1999
Produktionsfirma: Grouch Film/Punch/Village Roadshow
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 15.1.2004 SF 1

Darsteller: Diane Lane (Pearl Kantrowitz), Viggo Mortensen (Walker Jerome), Liev Schreiber (Marty Kantrowitz), Anna Paquin (Alison Kantrowitz), Tovah Feldshuh (Lilian Kantrowitz)

Produzent: Jay Cohen, Tony Goldwyn, Lee Gottsegen, Dustin Hoffman, Neil Koenigsberg, Josette Perrotta, Murray Schisgal

Regie: Tony Goldwyn

Drehbuch: Pamela Gray

Kamera: Anthony B. Richmond

Musik: Mason Daring

Schnitt: Dana Congdon

Inhalt

Sommer 1969: Eine junge verheiratete Frau verbringt den Urlaub allein einem jüdischen Feriendorf, wo sie einen fliegenden Blusenhändler kennenlernt, dessen ungebundener Lebensstil sie fasziniert. Sie begeht einen Seitensprung, der ihrem eingeengten Leben neue Perspektiven eröffnet, aber auch mit familiären Konflikten verbunden ist. Vor dem Hintergrund der ersten Mondlandung, des Vietnam-Krieges, der Hippie-Bewegung und Woodstock schildert der tragikomische Film den Aufeinanderdrall der Werte des jüdischen Mittelstandes mit der sexuellen Revolution des Hippie-Zeitalters und wirft einen leicht nostalgisch verklärten Blick auf eine Zeit, in der noch alles möglich schien.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)