Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bulworth

Originaltitel: BULWORTH

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Twentieth Century Fox
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 15.7.1999/7.1.2000 Video

Darsteller: Warren Beatty (Jay Bulworth), Halle Berry (Nina), Don Cheadle (L.D.), Oliver Platt (Dennis Murphy), Paul Sorvino (Graham Crockett), Jack Warden (Eddie Davers), Isaiah Washington (Darnell)

Produzent: Warren Beatty, Pieter Jan Brugge

Regie: Warren Beatty

Drehbuch: Warren Beatty, Jeremy Pikser

Kamera: Vittorio Storaro

Musik: Ennio Morricone

Schnitt: Robert C. Jones, Billy Weber

Inhalt

Ein amerikanischer Senator hat von seinen Jobs und seinem Leben genug und beauftragt einen Killer, ihn zu töten. Diese Entscheidung verschafft ihm innere Freiheit und führt zur Bekanntschaft mit einer afroamerikanischen Rapperin. Der Rap fasziniert den Senator derart, daß er mit dessen Hilfe von nun an unbequeme politische Wahrheiten unter die Leute bringt. Eine Mixtur aus Politfarce, Gesellschaftskomödie und Märchen. Was auf den ersten Blick wie eine Reality-TV-Reportage aussieht, erweist sich als künstlerisch raffiniert ausgeklügelter Film, in dem allenfalls einige ungebremste klamottige Szenen stören. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)