Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Half Baked - Völlig high und durchgeknallt

Originaltitel: HALF BAKED, Verweistitel: Half Baked - Eine Tüte voller Gras

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Universal
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: Januar 2000 Video

Darsteller: Dave Chappelle (Thurgood), Guillermo Díaz (Scarface), Jim Breuer (Brian), Harland Williams (Kenny), Rachel True (Mary Jane), Clarence Williams III (Sampson Simpson), Tommy Chong, Willie Nelson

Produzent: Robert Simonds

Regie: Tamra Davis

Drehbuch: Dave Chappelle, Neal Brennan

Kamera: Steven Bernstein

Musik: Alf Clausen

Schnitt: Don Zimmerman

Inhalt

Eine abgerissene New Yorker Freundesclique, die schon seit der Kindheit Marihuana raucht, steigt in den Drogenhandel ein, als einer aus ihren Reihen ins Gefängnis kommt und sie eine hohe Kaution aufbringen müssen. Der überwältigende Erfolg des Geschäfts führt zum Konflikt mit einem Profi-Dealer. Ein Komödienversuch, dessen Handlung jeder Beschreibung spottet und dessen platte Kalauer schlichtweg als kindisch eingestuft werden müssen. Ein Film, der bei klarem Verstand nicht zu ertragen ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)