Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Hilfe ich bin mein Hund ... und mein Hund ist ich

Originaltitel: DOGMATIC

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Pebblehut Prod./Spectacor Films
Länge: 91 Minuten
Erstauffuehrung: 17.5.1999 RTL 2

Darsteller: Michael Riley (Dennis Winslow), Leila Kenzle (Amy), David Leisure (Pal Acres), Chris Gibson (Scott), Alena Meadows (Nachbar)

Produzent: Susan Murdoch

Regie: Neill Fearnley

Drehbuch: George Zaloom

Kamera: Richard Wincenty

Musik: Ron Ramin

Schnitt: Stephen Lawrence

Inhalt

Durch einen Blitzschlag fährt das Ich eines stressgeplagten Mannes in den Körper eines ihm zugelaufenen Hundes. In der Folge muss sich der Werbefachmann mit dem Hunde-Ich" begnügen, was seiner Karriere abträglich, seiner persönlichen Entwicklung jedoch förderlich ist. Komödie, die das "vice versa"-Prinzip auf eine groteske Spitze treibt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)