Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dunkle Tage

Drama

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1999
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 5.5.1999 ARD

Darsteller: Suzanne von Borsody (Angela Rinser), Stefanie Stappenbeck (Felicitas), Siggi Kautz (Max), Steffen Groth (Fabian Groll), András Fricsay (Herr Schmanke), Pamela Knaack (Alexandra Schmanke), Konstantin Wecker

Regie: Margarethe von Trotta

Kamera: Franz Rath

Inhalt

Nach dem Tod ihres Mannes greift eine Frau immer häufiger zur Flasche und kommt nicht mehr von ihr los. Ihre beiden Kinder setzen alles daran, die Trunksucht der Mutter geheimzuhalten. Eindringliche Studie über Abhängigkeit und ihre sozialen Folgen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)