Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Hope (1997)

Originaltitel: HOPE, Verweistitel: Hope - Stadt in Aufruhr

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Turner Network Television/Cherry Alley Prod./Camino-Palermo Prod./The Finnegan-Pinchuk Company
Länge: 92 Minuten
Erstauffuehrung: 3.5.1999 premiere

Darsteller: Jena Malone (Lilly Kate Burns), J.T. Walsh (Ray Percy), Christine Lahti (Ema Percy), Catherine O'Hara (Muriel Macswain), Jeffrey D. Sams (Jediah Walker), Mary Ellen Trainor (Maize Burns)

Produzent: Amanda DiGiulio

Regie: Goldie Hawn

Drehbuch: Kerry Kennedy

Kamera: Ric Waite

Musik: Steve Porcaro

Schnitt: Michael Ornstein

Inhalt

Im konservativen Süden der USA zur Zeit der Kuba-Krise 1962: Ein zwölfjähriges Mädchen fühlt sich von seiner spießigen Umgebung eingeengt, hat Pubertätsprobleme zu bewältigen und wird mit einer Tragödie konfrontiert, als im Theater ihres Onkels ein Brand ausbricht, bei dem ein schwarzer Junge stirbt. Aus der Anklage entwickelt sich eine Auseinandersetzung zwischen Recht und Moral, deren Brisanz durch latenten Rassenhass geschürt wird. Der (fürs Fernsehen produzierte) Debütfilm der Schauspielerin Goldie Hawn, der sehr engagiert die in den Augen eines Kindes nur schwer zu verstehende Welt der Erwachsenen spiegelt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)