Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kayla - Mein Freund aus der Wildnis

Originaltitel: KAYLA

Abenteuerfilm, Kinderfilm

Produktionsland: Kanada/Deutschland
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Cine Action/KirchGruppe
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 25.2.1999

Darsteller: Tod Fennell (Sam MacKenzie), Meredith Henderson (Jaynie), Bronwen Booth (Althea), Henry Czerny (Asa), Brian Dooley (August), Ricky Mabe (Ernie Wallace), Daniela Ackerblom (Miss Washburn)

Produzent: Claudio Luca, Colin Neale

Regie: Nicholas Kendall

Drehbuch: Peter Behrens

Kamera: John Berrie

Musik: Milan Kymlicka

Schnitt: Claude Palardy

Inhalt

Ein 12-jähriger Junge gewinnt im hohen Norden Kanadas zu Beginn der 20er-Jahre die Freundschaft eines Wolfshundes und bildet ihn gegen den Widerstand der Erwachsenen zum erfolgreichen Leithund seines Schlittengespanns aus. Ein in faszinierender Landschaft angesiedelter Abenteuerfilm für Kinder, der fern der gängigen Hektik von Actionfilmen einen eigenen erzählerischen Rhythmus findet. In den Sorgen und Konflikten des Jungen, der seinen Vater, einen berühmten Polarforscher, verloren hat, spiegeln sich zudem vielfältige Fragen um Selbstfindung, Freundschaft, Familie und Solidarität.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)