Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rush Hour

Originaltitel: RUSH HOUR

Komödie, Polizeifilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: New Line
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.3.1999/27.9.1999 Video/20.3.2000 DVD
DVD-Anbieter: BMG (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Jackie Chan (Inspektor Lee), Chris Tucker (James Carter), Tom Wilkinson (Thomas Griffin), Elizabeth Pena (Tania Johnson), Tzi Ma (Konsul Han), Julia Hsu (Soo Young), Ken Leung (Sang), Chris Penn (Clive)

Produzent: Roger Birnbaum, Arthur Sarkissian, Jonathan Glickman

Regie: Brett Ratner

Drehbuch: Jim Kouf, Ross LaManna

Kamera: Adam Greenberg

Musik: Lalo Schifrin

Schnitt: Mark Helfrich

Inhalt

Ein Elitepolizist aus Hongkong klärt in Los Angeles den Entführungsfall eines kleinen Mädchens, wobei er sich unkonventioneller Methoden bedient und sich mit einem zunächst eher hinderlichen schwarzen Kollegen zusammenraufen muß. Überdrehte Polizei- und Buddy-Komödie nach bekannten Mustern, die den Aktionsradius von Actionstar Jackie Chan einengt und seine eigenwillige Komik für ein amerikanisches Publikum genießbar macht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)