Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Familiensache (1998)

Originaltitel: ONE TRUE THING, Verweistitel: One True Thing - Familiensache

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Universal
Länge: 127 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 18.3.1999/16.9.1999 Video & DVD
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.85:1, DD5.0 engl., DS dt.)

Darsteller: Meryl Streep (Kate Gulden), Renée Zellweger (Ellen Gulden), William Hurt (George Gulden), Tom Everett Scott (Brian Gulden), Lauren Graham (Jules), Nicky Katt (Jordan Belzer)

Produzent: Harry Ufland, Jesse Beaton

Regie: Carl Franklin

Drehbuch: Karen Croner

Kamera: Declan Quinn

Musik: Cliff Eidelman

Schnitt: Carole Kravetz

Vorlage: Anna Quindlen

Inhalt

Eine Harvard-Absolventin und angehende Journalistin verehrt abgöttisch ihren Vater, einen brillanten Literaturprofessor, während sie die Liebe ihrer Mutter als naturgegeben hinnimmt. Als die Mutter an Krebs erkrankt, wird sie mit den wahren Strukturen in ihrer Familie konfrontiert, relativiert die Beziehung zum Vater und nimmt die bescheidene Aufopferung der Mutter als Größe wahr. Ein feinfühliger Film über einen innerfamiliären Heilungsprozeß, der geschickt die Balance zwischen Nähe und Distanz zu den Charakteren hält und durch die Idealbesetzung der Hauptfiguren zu einer überzeugenden Einheit findet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)