Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das Callgirl

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: SAT 1
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 3.2.1999 RTL

Darsteller: Floriane Daniel (Karin Schmidt), Isabella Parkinson (Millie), André Hennicke (Edgar Fürst), Leonard Lansink (Gunner Möller), Wilfried Hochholdinger (Peter Godfrey), Wolfram Berger (Helmut Baum)

Regie: Peter Keglevic

Drehbuch: George Geiger

Inhalt

Fürs Fernsehen produzierter Thriller um eine ehrgeizige Medizinstudentin, die ihre teure Ausbildung durch einen Nebenjob als Callgirl finanziert. Als ihr großzügiger Stammfreier unerwartet in ihren Armen stirbt, gelangt sie in den Besitz von dessen Koffer, der eine Million Mark sowie geheime Unterlagen über ein weit verzweigtes Verbrechersyndikat enthält. Die junge Frau wird zur gnadenlos Gejagten, wobei sie selbst der Polizei nicht trauen kann. In nahezu auswegloser Situation initiiert sie einen Gegenschlag. Grell-plakative Genrekost, wobei die extrem konstruierte Handlung nicht ohne einen gewissen Oberflächenreiz ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)