Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Bube Dame König grAS

Originaltitel: LOCK, STOCK AND TWO SMOKING BARRELS, Verweistitel: Bube, Dame, König, grAS

Gangsterfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Polygram/Summit Entertainment/The Steve Tisch Company/Ska Films
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 3.12.1998/10.6.1999 Video/8.12.1999 DVD
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.), GB-Import: Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl.)

Darsteller: Jason Flemyng (Tom), Dexter Fletcher (Soap), Nick Moran (Eddy), Jason Statham (Bacon), Steven Mackintosh (Winston), Vinnie Jones (Big Chris), Sting (JD), Lenny McLean (Barry the Baptist)

Produzent: Matthew Vaughn, Georgia Masters

Regie: Guy Ritchie

Drehbuch: Guy Ritchie

Kamera: Tim Maurice-Jones

Musik: David A. Hughes, John Murphy

Schnitt: Niven Howie

Inhalt

Vier kleinkriminelle Freunde stehen vor dem Problem, in kurzer Zeit ihre Spielschulden an einen lokalen Unterweltboss bezahlen zu müssen. Bei einem Drogengeschäft legen sie sich mit einer Reihe Berufskrimineller an. Ein ungewöhnlicher Gangsterfilm, der freilich an der überbordenden Fülle seiner Drehbucheinfälle leidet und trotz guter Ansätze die Geschichte nicht auf den Punkt bringt. Einige Brutalitäten verstören ebenso wie die spröde Bildsprache des Films, der ein fatalistisches Weltbild vorstellt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)