Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Halloween H20

Originaltitel: HALLOWEEN H20: TWENTY YEARS LATER, Verweistitel: Halloween: H20

Aus der Serie Halloween: Halloween - Die Nacht des Grauens (1978), Halloween II - Das Grauen kehrt zurück (1981), Halloween III (1982), Halloween IV - Michael Myers kehrt zurück (1988), Halloween H20 (1998)

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Nightfall Productions/Dimension Films
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 29.10.1998/7.5.1999 Video & DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Jamie Lee Curtis (Laurie Strode/Keri Tate), Adam Arkin (Will), Josh Hartnett (John), Michelle Williams (Molly), Adam Hann-Byrd (Charly), Janet Leigh (Norma)

Produzent: Paul Freeman

Regie: Steve Miner

Drehbuch: Robert Zappia, Matt Greenberg, Kevin Williamson

Kamera: Daryn Okada

Musik: John Ottman, Marco Beltrami, John Carpenter

Schnitt: Patrick Lussier

Inhalt

20 Jahre nach seinem Ausbruch aus der Psychiatrie verfolgt Michael Myers erneut sein Opfer Laurie Strode am Halloween-Abend. In einer weitgehend verlassenen Schule stellt sich die Mutter dem manischen Killer und besiegt ihn in blutigen und als endgültig" angelegten Kämpfen. Die siebte Fortsetzung des "Halloween"-Horrors läßt frische Ideen vermissen, die bessere Filme des Genres mittlerweile auszeichnen. Auch in der Kategorie Spannung ist der dünne Aufguß mangelhaft."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)