Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Elizabeth

Originaltitel: ELIZABETH

Historienfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Working Title/Channel Four Films
Länge: 123 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 29.10.1998/15.4.1999 Video/19.5.1999 DVD
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Cate Blanchett (Elizabeth I.), Geoffrey Rush (Sir Francis Walsingham), Christopher Eccleston (Duke of Norfolk), Joseph Fiennes (Robert Dudley, Earl of Leicester), Richard Attenborough (Sir William Cecil), Fanny Ardant (Mary of Guise), Kathy Burke (Queen Mary I.), Vincent Cassel (Duc d'Anjou), John Gielgud (Papst)

Produzent: Alison Owen, Eric Fellner, Tim Bevan

Regie: Shekhar Kapur

Drehbuch: Michael Hirst

Kamera: Remi Adefarasin

Musik: David Hirschfelder

Schnitt: Jill Bilcock

Auszeichnungen

Oscar (1999, Bestes Make-up)

Inhalt

Als Elizabeth I., die Tochter von Heinrich VIII., 1559 den englischen Königsthron besteigt, beendet sie die blutige Rekatholisierung ihrer Vorgängerin Mary I. und setzt die protestantische Konfession wieder ein. Unter ihrer Regentschaft erlebt das Land eine neue Blüte. Dies ist der Hintergrund für einen monumentalen Historienthriller" modernen Zuschnitts, der das Elisabethanische Zeitalter verklärt, aber auch eine Geschichtslektion in Sachen Macht erteilt. Die opulent-verschwenderische Ausstattung, Kamera und Musik sowie ein beeindruckendes Schauspielerensemble ergeben ein gelungenes Gesamtkunstwerk. (Fortsetzung: "Elizabeth - Das goldene Königreich")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)