Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Wiege der Angst

Originaltitel: MONTANA, Verweistitel: Killer Games

Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Initial Entertainment/Zeta Entertainment/No Bones
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 8.5.1998 Video

Darsteller: Kyra Sedgwick (Claire), Stanley Tucci (Nick), Robbie Coltrane (Boss), Robin Tunney (Kitty), John Ritter (Dr. Wexler)

Produzent: Sean Cooley, Zane W. Levitt, Mark Yellen

Regie: Jennifer Leitzes

Drehbuch: Erich Hoeber, Jon Hoeber

Kamera: Ken Kelsch

Musik: Cliff Eidelman

Schnitt: Norman Buckley

Inhalt

Ein Gangsterpärchen, das wegen einer verpatzten Geldübergabe in die Ungunst seines Bosses fällt, löst eine Folge von Intrigen und gegenseitiger Verdächtigungen aus, die ihnen eine Loslösung aus dem Milieu ermöglicht. Eine klassische Gangster-Story, die von der Regisseurin jedoch für ein existentialistisches Kammerspiel genutzt wird, um eine zarte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund einer rauhen Welt zu erzählen. Ein Film mit einer unaufdringlichen Melancholie, der sein Sujet sprengt, indem er über Fremdbestimmtheiten und unheilbare Krankheiten zum Nachdenken Anlaß gibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)