Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Maske des Zorro

Originaltitel: THE MASK OF ZORRO

Abenteuerfilm, Historienfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: TriStar Pictures/Amblin Entertainment
Länge: 137 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 22.10.1998/7.4.1999 Video/26.10.1999 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Antonio Banderas (Alejandro Murrietta), Anthony Hopkins (Don Diego de la Vega), Catherine Zeta-Jones (Elena), Stuart Wilson (Don Rafael Montero), Matt Letscher (Capt. Harrison Love)

Produzent: Doug Claybourne, David Foster

Regie: Martin Campbell

Drehbuch: John Eskow, Ted Elliott, Terry Rossio

Kamera: Phil Meheux

Musik: James Horner

Schnitt: Thom Noble

Inhalt

Der mexikanische Adlige Don Diego de la Vega, der als maskierter Rächter Zorro zum Volkshelden geworden ist, wird nach seinem letzten Auftreten vom spanischen Gouverneur in den Kerker geworfen. 20 Jahre später kann er sich befreien und findet in dem Banditen Alejandro einen würdigen Nachfolger in der Zorro-Rolle, mit dessen Hilfe er gegen seinen alten Widersacher zu Felde zieht. Unterhaltsamer Mantel- und Degenfilm, der die klassischen Muster des Genres reizvoll wiederbelebt, wobei er von einem erstklassigen Darstellerensemble - allen voran Antonio Banderas als Idealbesetzung der Titelrolle - blendend unterstützt wird. (Fortsetzung: Die Legende des Zorro", 2005)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)