Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Lichter aus dem Hintergrund

Dokumentarfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Ö-Filmproduktion Löprich & Schlösser
Länge: 93 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 10.9.1998

Produzent: Frank Löprich, Katrin Schlösser, Helga Reidemeister

Regie: Helga Reidemeister

Drehbuch: Helga Reidemeister, Guntram Weber

Kamera: Lars Barthel

Musik: Konrad Bauer

Schnitt: Dörte Völz-Mammarella

Inhalt

Bestandsaufnahme mentaler Befindlichkeiten in Teilen der Ost-Berliner Künstlerszene, die auf die einschneidenden Veränderungen nach der Wende mit einer trotzigen Verweigerungshaltung reagieren. Ein einfühlsamer Dokumentarfilm, in dessen Mittelpunkt sensible Künstlerpersönlichkeiten stehen, die den Verlust ihrer Kreativität infolge der gesellschaftlichen Veränderungen beklagen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)