Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Acht gehen türmen

Originaltitel: EIGHT ON THE LAM

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Hope Enterprises
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 10.6.1967

Darsteller: Bob Hope (Henry Dimsdale), Phyllis Diller (Golda), Jonathan Winters (Jasper Lynch), Shirley Eaton (Ellie Barton), Jill St. John (Monica Day), Stacey Maxwell (Linda), Kevin Brody (Steve), Robert Hope (Mike), Avis Hope (Dana)

Produzent: Bill Lawrence

Regie: George Marshall

Drehbuch: Albert E. Lewin, Burt Styler, Bob Fisher, Arthur Marx

Kamera: Alan Stensvold

Musik: George Romanis

Schnitt: Grant Whytock

Inhalt

Ein unverhoffter Geldsegen läßt einen verwitweten Bankangestellten, Vater von sieben Kindern, in den Verdacht der Unterschlagung geraten. Er flieht, bis seine Unschuld erwiesen ist. Anspruchsloser Unterhaltungsfilm, der sein Heil in handfestem Klamauk sucht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)