Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dark City (1997)

Originaltitel: DARK CITY

Fantasyfilm, Gangsterfilm, Horrorfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: New Line Cinema/Mystery Clock
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 27.8.1998/12.3.1999 Video/2.3.1999 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.), USA Import: New Line (2.35:1, DD5.1 engl.)

Darsteller: Rufus Sewell (John Murdoch), William Hurt (Inspektor Frank Bumstead), Kiefer Sutherland (Dr. Daniel Schreber), Jennifer Connelly (Emma Murdoch), Richard O'Brien (Mr. Hand), Ian Richardson (Mr. Book)

Produzent: Andrew Mason, Alex Proyas

Regie: Alex Proyas

Drehbuch: Alex Proyas, Lem Dobbs, David S. Goyer

Kamera: Dariusz Wolski

Musik: Trevor Jones

Schnitt: Dov Hoenig

Inhalt

Eine futuristische Stadt, die in immerwährende Nacht gehüllt ist, wird von totenblassen, schwarzgekleideten Unterweltwesen beherrscht, die per Gedankenkraft in die Seele der Menschen eindringen und ihre Erinnerungen stehlen. Ein Fantasy-Mix aus Science-Fiction-, Horror- und Gangsterfilm mit starken Anklängen an den film noir". Zwar beeindruckt der Film durch die außergewöhnlichen Spezialeffekte sowie die sehr suggestive Musik, findet aber über die eklektizistische Zusammenstückelung von Gedanken und Versatzstücken hinaus zu keiner eigenständigen Aussage."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)