Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Money Talks - Geld stinkt nicht

Originaltitel: MONEY TALKS

Actionfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Toltec Artists
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 16.7.1998/15.1.1999 Video/28.9.1999 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Chris Tucker (Franklin Hatchett), Charlie Sheen (James Russell), Gérard Ismaël (Raymond Villard), Heather Locklear (Grace Cipriani), Paul Sorvino (Guy Cipriani)

Produzent: Walter Coblenz, Tracy Kramer

Regie: Brett Ratner

Drehbuch: Joel Cohen, Alec Sokolow

Kamera: Russell Carpenter, Robert Primes

Musik: Lalo Schifrin

Schnitt: Mark Helfrich

Inhalt

Ein windiger Fernsehreporter bringt einen schwarzen Gauner hinter Schloß und Riegel, bietet ihm aber nach dessen Flucht Unterschlupf, um eine Exclusiv-Story zu bekommen. Da auch eine Gangsterbande hinter dem Flüchtigen her ist, gibt es bis zum kugelreichen Finale im Olympia-Stadion von Los Angeles viele Gefahren zu überstehen. Spannungs- und humorlose Action-Komödie ohne jeden Anflug von Selbstironie. Dem uninspirierten Gesamteindruck passen sich die konturlosen Darsteller an.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)