Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dr. M. schlägt zu

Science-Fiction-Film

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1972
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 14.7.1998 Vox

Darsteller: Jack Taylor (Dr. Kranko), Fred Williams (Sheriff), Eva Garden (Vanda), Ewa Stroemberg (Jenny), Friedrich Joloff (Hermann)

Regie: Jess Frank

Drehbuch: Jess Frank, Art Bern

Inhalt

Bundesdeutsche Mischung aus Frankenstein- und James-Bond-Elementen. Ein skrupelloser Wissenschaftler und seine Schöpfung, ein monströser Riese, entführen die Mitarbeiterin eines nuklearen Instituts, um an die Pläne für eine Superwaffe heranzukommen. Doch die Pläne sind verschlüsselt, und bald begehrt das Monster gegen seinen Schöpfer auf.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)