Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Executive Target

Originaltitel: EXECUTIVE TARGET, Verweistitel: The Stuntdriver

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: PM Entertainment Group/Chotaw/Merhi
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 12.3.1998 Video/4.6.2000 Kabel 1

Darsteller: Michael Madsen (Nick), Roy Scheider (Präsident), Keith David (Lamar), Angie Everhart (Lacey), Dayton Callie (Bela)

Produzent: Joseph Merhi, Richard Pepin

Regie: Joseph Merhi

Drehbuch: Jacobsen Hart, Dayton Callie

Kamera: Ken Blakey

Musik: John Sponsler

Schnitt: John Gilbert, David Kern

Inhalt

Da der Präsident der Vereinigten Staaten den Militärhaushalt drastisch kürzen will, beschließen Vertreter der kalifornischen Rüstungsindustrie, ihn bei einem inszenierten Verkehrsunfall" zu entführen. Als Fahrer des Entführungsautos dient ein ehemaliger Stuntman, der aus dem Gefängnis befreit wurde und der durch Erpressung an seine Auftraggeber gebunden ist. Der Plan gelingt, doch niemand rechnet mit dem Patriotismus des Fahrers. Eine grob entwickelte Geschichte, die in erster Linie auf die übersteigerten Autocrash- und Verfolgungssequenzen hin inszeniert ist; dadurch erreicht der Film zwar abendfüllende Länge, jedoch keine Spannung. (Fernsehtitel: "The Stuntdriver")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)