Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Cosmo

Originaltitel: BAD CHANNELS, Verweistitel: Bad Channels

Komödie, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Full Moon
Länge: 78 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 16.3.1993 Video/29.10.1995 Pro Sieben

Darsteller: Paul Hipp (Dan O'Dare), Martha Quinn (Lisa Cummings), Roumel Reaux (Flip Humble), Michael Huddleston (Corky), Michael Deak (Cosmo), Aaron Lustig, Ian Patrick Williams, Charlie Spradling, Sonny Davis

Produzent: Keith Payson

Regie: Ted Nicolaou

Drehbuch: Jackson Barr

Kamera: Adolfo Bartoli

Musik: Blue Öyster Cult

Schnitt: Carol Oblath

Inhalt

Ein für seine Lügen bekannter Radiomoderator gerät in die Gewalt von Außerirdischen und verbucht mit der Live-Berichterstattung von der Geiselnahme seinen größten Erfolg. Anfangs eine leidlich witzige Komödie, die jedoch ihre Grundidee, die Ohnmacht der sonst so allmächtigen Medien zu demonstrieren, durch Wiederholung der gleichen Gags zu Tode reitet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)