Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Best Men

Originaltitel: BEST MEN, Verweistitel: Bloody Wedding - Die Braut muß warten

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Brad Krevoy & Steve Stabler Production/Orion Pictures
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18 (gek. 16)
Erstauffuehrung: 13.3.1998 Video/5.2.1999 premiere

Darsteller: Dean Cain (Buzz), Andy Dick (Teddy), Sean Patrick Flanery (Billy), Mitchell Whitfield (Sol), Luke Wilson (Jesse), Drew Barrymore (Hope)

Produzent: Brad Krevoy, Steve Stabler, Brad Jenkel, Deborah Ridpath

Regie: Tamra Davis

Drehbuch: Art Edler Brown, Tracy Fraim

Kamera: James Glennon

Musik: Mark Mothersbaugh

Schnitt: Paul Trejo

Inhalt

Fünf Freunde, die die Blitzhochzeit ihres haftentlassenen Kumpels zelebrieren wollten, geraten versehentlich in einen Bankraub mit Geiselnahme, da einer von ihnen, ein glückloser Schauspieler, sich seit Monaten als Gangster versucht. Die anfängliche Kriminalkomödie entwickelt rasch ein facettenreiches Geflecht aus einer Überfülle von Motiven, wobei es ihr gelingt, die Balance zu halten und die vielen Handlungsfäden geschickt zu verknüpfen. Dank solider Darstellerleistungen und einer überzeugenden Regie, die psychologisch stimmige Akzente setzt, gute Unterhaltung mit einigen originellen Momenten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)