Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Schwächen der Frauen

Originaltitel: ELLES, Verweistitel: Elles - Die Schwächen der Frauen

Tragikomödie

Produktionsland: Spanien/Portugal/Schweiz/Frankreich/Belgien/Luxemburg
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Samsa/Noe Prod./Artemis/ Action/Fama Film, RTBF, Radio-Televisao, Schweizer Fernsehen/Teleclub AG
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.3.1998

Darsteller: Carmen Maura (Linda), Miou-Miou (Eva), Marisa Berenson (Chloé), Guesch Patti (Branca), Marthe Keller (Barbara), Joaquim de Almeida (Gigi)

Produzent: Jani Thiltges

Regie: Luís Galvão Teles

Drehbuch: Luís Galvão Teles, Don Bohlinger

Kamera: Alfredo Mayo

Musik: Alejandro Masso

Schnitt: Regina Bärtschi

Inhalt

Fünf miteinander bekannte Frauen um die 40 leiden unter dem Verstreichen der Zeit, dem Altern sowie der Vergänglichkeit des Lebens und der Liebe. Eine in den Hauptrollen äußerst prominent besetzte Tragikomödie, der der Balanceakt zwischen heiterer Leichtigkeit und traurigem Ernst aber nur stellenweise gelingt. Überzeugend sind die faszinierenden Leistungen der Darstellerinnen, die den Film trotz seiner inszenatorischen Schwächen durchaus tragen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)