Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kundun

Originaltitel: KUNDUN

Biografie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Cappa/De Fina Prod.
Länge: 134 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 19.3.1998/25.9.1998 Video/3.11.1998 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.78:1, DS engl., DD5.1 dt.)

Darsteller: Tenzin Thuthob Tsarong (Dalai Lama als Erwachsener), Gyurme Tethong (Dalai Lama, 12jährig), Tulku Jamyang Kunga Tenzin (Dalai Lama, fünfjährig), Tenzin Yeshi Paichang (Dalai Lama, zweijährig), Tencho Gyalpo (Mutter des Dalai Lamas), Geshi Yeshi Gyatso (Lama von Sera), Sonam Phuntsok (Reting Rinpoche), Gyatso Lukhang (Lord Chamberlain)

Produzent: Barbara De Fina

Regie: Martin Scorsese

Drehbuch: Melissa Mathison

Kamera: Roger Deakins

Musik: Philip Glass

Schnitt: Thelma Schoonmaker

Inhalt

Die Geschichte des tibetischen Bauernjungen, der als 14. Dalai Lama zum geistigen Oberhaupt des Buddhismus wird, das Land jedoch vor der Bedrohung durch das kommunistische China ins Exil verlassen muß. Faszinierende Bilder von geradezu magischer Anziehungskraft und ein selten ingeniöser Soundtrack stehen einer kühlen Hermetik des Stils und einem Drehbuch gegenüber, das unter dem Strich der geistigen Dimension des Stoffes nicht gewachsen ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)