Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Spielzeug einer Frau

Originaltitel: LA FEMME ET LE PANTIN

Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1928
Länge: 110 Minuten
Erstauffuehrung: 12.3.1998 arte

Darsteller: Conchita Montenegro (Conchita Perez), Raymond Destac (Don Mateo Diaz), Andrée Canti (Conchitas Mutter), Henri Lévéque (André Stéveno), Jean Dalbo (Morenito)

Regie: Jacques de Baroncelli

Drehbuch: Pierre Louys

Kamera: Louis Chaix

Musik: Georges van Parys, Philippe Parès, Edmond Lavagne

Vorlage: Pierre Louys

Inhalt

Ein reicher Mann verliebt sich in eine ungestüme junge Frau und opfert ihr nach und nach Vermögen, Ehefrau und Ehre. Eine frühe, 1994 restaurierte Verfilmung des Romans La femme et le pantin" von Pierre Louys (O.m.d.U.; spätere Verfilmungen: "The Devil is a Woman", Josef von Sternberg, 1935; "Ein Weib wie der Satan", Julien Duvivier, 1958; "Dieses obskure Objekt der Begierde", Luis Buñuel, 1977)."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)