Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Geschmack der Kirsche

Originaltitel: TA'M E GUILASS

Drama

Produktionsland: Iran/Frankreich
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Abbas Kiarostami Prod./Ciby 2000
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 16.7.1998

Darsteller: Homayoun Ershadi (Herr Badii), Abdolhossein Bagheri (Tierpräparator), Afshin Bakhtiari (Arbeiter), Ali Moradi (Soldat), Hossein Noori (Seminarist), Ahmad Ansari (Baustellenwächter)

Produzent: Abbas Kiarostami

Regie: Abbas Kiarostami

Drehbuch: Abbas Kiarostami

Kamera: Homayoun Payvar

Schnitt: Abbas Kiarostami

Auszeichnungen

Cannes (1997, Goldene Palme)

Inhalt

Ein Mann mittleren Alters sucht in den nördlichen Außenbezirken Teherans einen Helfershelfer für seinen Selbstmord und findet ihn in einem alten Mann, der das Vorhaben zwar akzeptiert, zuvor aber versucht, den Lebensmüden von der Schönheit des Daseins zu überzeugen. Ein in extrem langsamem Erzählrhythmus entwickelter Film, der die Entscheidungsfreiheit des Menschen ebenso respektiert wie er sich vehement für das Leben einsetzt. Ohne Anflug einer psychologischen Präzisierung spiegelt sich das Seelenleben des Protagonisten ausschließlich in der kargen Landschaft und verdichtet sich zu einer Arbeitsthese", die die Bereitschaft des Zuschauers zur gedanklichen und emotionalen Mitarbeit voraussetzt. (O.m.d.U.)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)