Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Invader - Killer aus einer anderen Welt

Originaltitel: THE INVADER, Verweistitel: The Invader - Spur des Alien

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA/Kanada
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: SPIN Limited Partnership (Spectator Films/Promark)
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 18 (gek. ab 16)
Erstauffuehrung: 19.12.1997 Video/2.2.1999 Premiere

Darsteller: Sean Young (Annie), Ben Cross (Renn), Daniel Baldwin (Polizist Jack), Nick Mancuso (Willard), Lynda Boyd (Gail), Tim Henry (alter Cop)

Produzent: Lisa Richardson

Regie: Mark Rosman

Drehbuch: Mark Rosman

Kamera: Gregory Middleton

Musik: Todd Hayen

Schnitt: Joseph Gutowski

Inhalt

Eine eigentlich unfruchtbare junge Frau läßt sich auf ein Schäferstündchen mit einem Fremden ein und muß feststellen, daß sie durch einen Kuß schwanger geworden ist. Der Mann offenbart ihr, er sei ein Außerirdischer, der seine Rasse vor der Vernichtung durch genmanipulierte Aliens retten will. Er bittet die Frau, ihn auf seinen Planeten zu begleiten. Zuvor müssen sie sich den Nachstellungen eines Widersachers und eines Dorfpolizisten erwehren. Science-Fiction-Film mit haarsträubendem Plot und unfreiwilliger Komik auf dem Niveau einer Fernsehserie; kurzweilig allenfalls durch gelungene Computereffekte. (Fernsehtitel: The Invader - Spur des Alien")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)