Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Devil's Island

Originaltitel: DJÖFLAEYJAN, Verweistitel: Die Teufelsinsel (1995)

Literaturverfilmung, Tragikomödie

Produktionsland: Island/Deutschland/Norwegen
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Icelandic Film Corporation/Peter Rommel Filmprod./Filmhuset
Länge: 103 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 15.1.1998/21.9.1998 Video

Darsteller: Baltasar Kormákur (Baddi Tomasson), Gísli Halldórsson (Tomas), Sigurveig Jónsdóttir (Karolina), Halldóra Geirhardsdóttir (Dolly), Sveinn Geirsson (Danni)

Produzent: Fridrik Thór Fridriksson, Peter Aalbæk Jensen, Peter Rommel, Egil Ødegård

Regie: Fridrik Thór Fridriksson

Drehbuch: Einar Kárason

Kamera: Ari Kristinsson

Musik: Hilmar Örn Hilmarsson

Schnitt: Steingrímur Karlsson, Skule Eriksen

Vorlage: Einar Kárason

Inhalt

Der triste Alltag in einer Barackensiedlung in Island in den 50er Jahren: Alle Hoffnungen vom großen Glück gehen in Armut, Chaos und endlosen Trinkgelagen unter. Ein als Familiengeschichte angelegtes Gesellschafts- und Sittenbild mit ebenso überzeugenden wie skurrilen Charakteren, das in seiner Aneinanderreihung loser Episoden eine eigenwillige Komik entwickelt. Ein ebenso spaßiger wie ernster Film, getragen von überzeugenden Darstellern und beseelt von der Zuneigung zu seinen gar nicht so positiven Helden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)