Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Liebe ohne Zwirn und Faden

Originaltitel: FASHIONS

Komödie, Musical

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1934
Produktionsfirma: First National
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 24.11.1997 ARD

Darsteller: William Powell (Sherwood Nash), Bette Davis (Lynn), Frank McHugh (Snap), Hugh Herbert (Joe Ward), Verree Teasdale (Großherzogin Alix)

Produzent: Henry Blanke

Regie: William Dieterle

Drehbuch: Hugh Herbert, Gene Markey, Kathryn Scola, Carl Erickson

Kamera: William Rees

Musik: Leo F. Forbstein

Schnitt: Jack Killifer

Inhalt

Ein Modedesigner, der Pariser Entwürfe stiehlt und in New York als seine eigenen verkauft, trifft auf eine Jugendfreundin, die sich als russische Herzogin ausgibt, um sich einen Pariser Modezaren zu angeln. Er erpreßt sie, um sie für seine Show zu gewinnen, setzt damit aber die Beziehung zu seiner Komplizin aufs Spiel. Starbesetzte, mitreißende Musical-Komödie mit einer großartigen Choreografie von Busby Berkeley.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)