Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

One Night Stand

Originaltitel: ONE NIGHT STAND

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: New Line Cinema
Länge: 103 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 25.9.1997/24.3.1998 Video/21.10.1998 DVD
DVD-Anbieter: VCL (1.85:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Wesley Snipes (Max), Nastassja Kinski (Karen), Ming-Na Wen (Mimi), Robert Downey jr. (Charlie), Kyle MacLachlan (Vernon)

Produzent: Mike Figgis, Annie Stewart, Ben Myron

Regie: Mike Figgis

Drehbuch: Mike Figgis

Kamera: Declan Quinn

Musik: Mike Figgis

Schnitt: John Smith

Auszeichnungen

Venedig (1997, Bester Darsteller – Wesley Snipes)

Inhalt

Ein schwarzer Werbefilmer verbringt eine Nacht mit einer weißen Frau, die er zufällig kennengelernt hat. Die Begegnung mit ihr und das Wiedersehen mit einem kranken Freund verändern allmählich seine Wahrnehmung der Umwelt. Das schlichte Beziehungsdrama wird durch die behutsame Inszenierung zu dem reizvollen Porträt eines Mannes verdichtet, der sich in der Auseinandersetzung mit Liebe und Tod selbst neu entdeckt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)