Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

... in Liebe Fabia

Originaltitel: ... CON AMORE FABIA

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: DFFB/Schramm Film/ZDF/arte
Länge: 100 Minuten
Erstauffuehrung: 29.5.1993 arte

Darsteller: Laura Uzzanu (Fabia), Sante Maurizi (Matteo), Rosa Maria Tavolucci (Mutter), Emma Medas (Nanna), Serena Camboni (Celestina)

Regie: Maria Teresa Camoglio

Drehbuch: Maria Teresa Camoglio

Kamera: Michael Bertl

Musik: Enzo Favata, Marcello Peghin

Schnitt: Dörte Völz-Mammarella

Inhalt

Die Geschichte eines Sommers in einem kleinen Ort auf Sardinien. Im Mittelpunkt steht eine Familie, in der noch alte Traditionen gelten, obwohl die Moderne sich bereits unübersehbar im Haus eingenistet hat. Am Ende des Sommers bricht eine der Töchter in ein eigenes Leben auf, ohne genau zu wissen, wie dieses aussehen wird. Sensible Studie über eine junge Frau, die sich über ihre Kultur- und Heimatverbundenheit hinweg zu einer selbständigen Persönlichkeit entwickelt. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)