Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Anaconda (1997)

Originaltitel: ANACONDA

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Produktionsfirma: Columbia Pictures
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 17.7.1997/21.4.1998 Video/8.9.1998 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Ice Cube (Danny Rich), Jennifer Lopez (Terri Flores), Jon Voight (Paul Sarone), Eric Stoltz (Dr. Steven Cale), Jonathan Hyde (Warren Westridge)

Produzent: Verna Harrah, Leonard Rabinowitz, Carole Little

Regie: Luis Llosa

Drehbuch: Hans Bauer, Jim Cash, Jack Epps jr.

Kamera: Bill Butler

Musik: Randy Edelman

Schnitt: Michael R. Miller

Inhalt

Eine Filmcrew, die im Amazonasgebiet eine Dokumentation über einen Indianerstamm drehen will, wird von einem manischen Schlangenjäger in ein Terrain geführt, das von riesigen Anacondas beherrscht wird. Anspruchsloser Horrorfilm, der unter der rudimentären Figurenzeichnung und wenig überzeugenden Tricks leidet. (Nachfolgefilm: Anacondas: Die Jagd nach der Blut-Orchidee", 2004)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)